Wissen

 Blüte-

falternberührter Kelch,

die du dich öffnest,

wenn die Sonne auf ihr Dach steigt,

die du dich schlafen legst,

wenn der Abend daherschreitet.

Kurz ist dein Leben,

nur eines Sommers Breite

und doch geizt

du nicht mit Schönheit und Nektar.

Vielleicht in dem Wissen

nicht wiederzukehren.

Mensch-

versprühe auch du

deine Schönheit und Liebe.

Weißt du sicher,

daß du wiederkehren wirst?

 

 (Caldern, 18.07.1996)